Artikel: Neumaier - Jahresziel Südkorea

ANA_Neumaier_Sued_Korea.JPG

Artikelquelle: Alt-Neuöttinger Anzeiger

Artikel: Mauerberg stibitzt Burghausen im letzten Moment Herbsttitel

LG_Herbsttitel_ANA.JPG

Artikelquelle: Alt-Neuöttinger Anzeiger

Artikel: Sicherheit ist immer im Fokus

BAZ-Schiesssport.JPG

Artikelquelle: Burghauser Anzeiger

Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern

 

Verleihung der Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern

 

Eine hohe Auszeichnung für seine Verdienste um den Sport erhielt unser 1. Schützenmeister Johannes Enders, stv. Bezirksschützenmeister des Schützenbezirks Oberbayern. Im Markgrafensaal des Rathauses Schwabach verlieh Innen- und Sportminister Joachim Herrmann an 42 verdiente Persönlichkeiten die Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern und ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement.

 

Die Ehrenmedaille ist ein Zeichen der Anerkennung und des Dankes für die Ehrenamtlichen in den bayerischen Sport- und Schützenvereinen. Die Auszeichnung macht deutlich, wie vielfältig die Aufgaben der Ehrenamtlichen im Vereinsleben sind. Auf Vorschlag der bayerischen Dachverbände des Sports werden Persönlichkeiten geehrt, die sich durch langjähriges ehrenamtliches Engagement in Sport- und Schützenvereinen in besonderer Weise Verdienste um den gemeinnützigen, verbandlich organisierten Sport erworben haben.

 

Johannes Enders ist seit 1971 Mitglied der Wackerschützen. Von 1975 an leitete er als Trainer und aktiver Schütze die Pistolengruppe und führte die Luftpistolenmannschaft bis in die Landesliga. Auch mit der Sportpistole erreichte er mit der Mannschaft auf Bezirksebene Erfolge. Auf seine Initiative hin bildete sich 2004 aus den Topschützen des SV Wacker und der Sportschützen Altötting eine Großkaliber-Leistungsgruppe, die heute zu den besten Vereinen Bayerns gehört. Für den SV Wacker war er darüber hinaus lange Jahre als Sportleiter, Schriftführer und Stellvertreter des Schützenmeisters aktiv, seit Februar 2017 ist er 1. Schützenmeister und Abteilungsleiter der Wackerschützen.

 

Im Gau Altötting arbeitet er seit 1978 als Presse- und Pistolenreferent, von 1995 bis 2015 war er 1. Gausportleiter. Seit 1993 ist er aktiver Mitarbeiter bei den Oberbayerischen Meisterschaften, seit 2003 als geprüfter Kampfrichter auch bei den Bayerischen Meisterschaften. Der Bezirkssportleitung von Oberbayern gehörte er seit 2004 als Rundenwettkampfleiter an, von 2011 bis 2015 war er 2. Bezirkssportleiter. Seither ist er als stv. Bezirksschützenmeister für den Sportbereich verantwortlich.

 

 

Foto: Innenministerium

Die Jüngste ist die Beste

Bogen-Halle.JPG

Artikelquelle: Alt-Neuöttinger Anzeiger

Stadtschießen Burghausen

Stadtschiessen-2.JPG

Artikelquelle: Alt-Neuöttinger Anzeiger

Auftakt RWK - Gauliga

RWK_Gauliga_LG-1.JPG

Artikelquelle: Alt-Neuöttinger Anzeiger

Stadtschießen eröffnet

Stadtschiessen_bgh.JPG

Artikelquelle: Alt-Neuöttinger Anzeiger

DIE BESTEN

Artikel_Die_Besten.JPG

Artikelquelle: Alt-Neuöttinger Anzeiger

Deutsche Meisterschaft 2017 Großkaliber

Ferienprogramm - Blasrohrschießen

Schuetzen-Ferienprogramm.pdf

Zwei Oberbayern-Titel mit der Mannschaft

Bez-M-17-2.JPG

Zwei Oberbayern-Titel mit der Mannschaft

Bez-M-17-2.JPG

Revolvertag

Revolvertag.jpg

Bezirksmeister mit der Schnellfeuerpistole 2017

Bez-M-17-1.jpg

LP - Aufstieg 2017

SVW-Aufstieg17.jpg

LP - Meister 2017

SVW-LP2017.JPG

Erfolgreiche Armbrustschützen

Armbrust30m2017-obb.pdf

Jahreshauptversammlung mit Neuwahler 2017

Bericht_JHV_Neuwahlen_2017.pdf

Nicolausschießen 2016

Nikolausschiessen2016.pdf

Weihnachtsfeier mit Königsproklamation 2016

Wackerschuetzen-Jahresabschluss_2016.pdf

Koenige_2016.JPG

Auszeichnung Sepp Neumaier

Sepp-Okt.jpg

SG-Sport-Bay2016

SG-Sport-Bay2016.pdf

Deutsche Meisterschaft Gessl Erwin

Gessl-DM.jpg

38. Vergleichsschiessen Simbach

Bericht_38._Vergleichsschiessen_Simbach.doc